• Die Schweiß Profis
  • Schweißtechnik Center Dresden
  • TÜV CERT
  • ARIBA

Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Informationen rund um das Thema Schweißen

Lorch Cobot Welding: MACH DEIN TEAM STÄRKER !

FACHKRÄFTEMANGEL, KOSTENDRUCK, TECHNOLOGIELÜCKE?

Schwierigkeiten Schweißer zu finden? Zu attraktiven Konditionen fertigen? In die Zukunft investieren?

Da sind Sie mit Ihrem Betrieb nicht alleine. Der Markt ist leergefegt, die Lohnkosten steigen. Wie da noch rentabel wirtschaften und das Unternehmen weiterentwickeln? Eigene Mitarbeiter auszubilden reicht nicht mehr, um den Mangel zu kompensieren.

Mit einer Technologie, die Ihre erfahrenen Mitarbeiter entlastet und motiviert, schließen Sie in kürzester Zeit Ihren Personalengpass. So werden Sie auch zum attraktiven Arbeitgeber für junge Schweißfachkräfte mit Spaß an Zukunftstechnologien.

Optimieren Sie den Einsatz Ihrer knappen Fachkräfte und setzen Sie an den richtigen Stellen Personal mit einer geringeren Bedienerqualifikation ein. Ohne Einbußen bei der Qualität, aber bei steigender Rentabilität. Kollaborierende Roboter – kurz Cobots – bringen dem Mittelstand die Lösung.

Sie befreien Ihre qualifizierten Schweißer von ermüdenden Routine- und Wiederholtätigkeiten und bringen neue Wachstumsmöglichkeiten in Ihre Schweißproduktion.

Wir alle spüren es. Die Digitalisierung erreicht alle Lebens- und Arbeitsbereiche. Jeder Unternehmer muss sich die Frage stellen: Wo, wie und in was es zu investieren gilt, damit der eigene Betrieb technologisch für die Herausforderungen der kommenden Jahre vorbereitet ist. Digitalisierung und Automatisierung werden Schweißfachbetriebe in Zukunft verändern.

Das Schweißen mit kollaborierenden Robotern ist ein erster wichtiger Schritt, diese Zukunft zu meistern.

... weitere Informationen


EN 1090 und Schweißen

» weitere Informationen


WELTNEUHEIT: Akku-Schweißen

MicorStick & MobilePower: Elektrodenschweißen mit Akku-Technologie

» weitere Informationen


MicorMIG. Der neue Standard.

Trafo war gestern, Inverter ist heute.

» weitere Informationen


Neue digitale Bedientechnik der Lorch MicorMIG-Serie setzt Maßstäbe und erweist sich als Produktivitätsturbo

Die neue MicorMIG-Inverterserie von Lorch glänzt mit einem konsequent an Praxiserfordernissen orientierten und höchst effizienten Schweißmanagement. Die drei Bedienvarianten Basic, BasicPlus und ControlPro basieren auf einer übergreifenden einfachen Bedienlogik, sind jederzeit flexibel auf- und umrüstbar sowie intuitiv erlernbar. Ein innovatives Job- und Berechtigungsmanagement auf NFC-Basis (Near-Field-Communication) garantiert zusätzlich einen optimalen Einsatz der Schweißanlagen.

... mehr


Die neuen Schweißtraktoren von Lorch

Der Einsatz von automatisierter Schweißtechnik erweitert nicht nur die technischen Möglichkeiten, sie erhöht auch die Qualität der Schweißergebnisse und hilft bei der Einsparung von Lohn- und Materialkosten.

... mehr


Die neue "S" ist da!

Mit einer Vielzahl an leistungsstarken Erweiterungen stößt die neue S-Serie von Lorch in eine bisher nicht gekannte Dimension des MIG-MAG-Schweißens vor. Das Flaggschiff von Lorch verfügt mit SpeedPulse XT über eine neue patentierte Regelungstechnik, eine variable Lichtbogen-Längenregelung und eine Dynamikeinstellung, die ein sehr individuelles und absolut spritzerarmes Pulsschweißen ermöglicht.

... mehr


Neue T-Serie mit optimierter Kühlgeräteanbindung

Als Spezialist im Bereich WIG-Schweißen hat Lorch Schweißtechnik seine T-Serie, den Allrounder unter den WIG-Schweißgeräten, nochmals optimiert. Wasserkühlung an die Stromquelle anschließen und losschweißen: Mit der direkten Kühlgeräteanbindung der T-Serie von Lorch und den neuen Kühlgeräten WUK 7 und WUK 7 Plus ist die Handhabung jetzt noch einfacher geworden.

... mehr